Rind mit Chinakohlgemüse

IMG_4022

Für 4 Portionen

Zeitaufwand: 20 min + 20 min Marinieren

  • 600g Beiried
  • 1 EL Maizena
  • 80ml Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10g frischer Ingwer
  • 3EL Öl
  • 500g Chinakohl
  • Etwas Sambal Oelek

Fleisch in dünne Streifen (ca 1cm breit, 4cm lang) scheiden. Salzen und mit Maizena vermischen.

Für die Marinade Knoblauch und Ingwer fein schneiden. Sojasauce, Ahornsirup, Öl, Ingwer und Knoblauch vermischen. Das Fleisch einrühren und 20 min marinieren lassen.

Chinakohl und Zwiebel in ca. 2cm breite Streifen schneiden.

Fleisch durch ein Sieb abseihen und die Marinade auffangen. Sambal Oelek in die Marinade mischen.

Fleisch in etwas Öl sehr heiß kurz anbraten (soll noch nicht durch sein).

Zwiebel und Chinakohl zugeben und bei großer Hitze mitbraten, bis das Fleisch durch ist.

Marinade zugeben. Kurz aufkochen.

Mit Reis servieren.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte & Wein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rind mit Chinakohlgemüse

  1. SandraS schreibt:

    Chinakohl, den Salat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s