Rumkugeln

Für 30 große oder 60 kleine Rumkugeln (für die kleinen braucht man 200g Schokolade)

Zeitaufwand: 30 min + 3h Trockenzeit.

Zutaten

  • 150g Haselnüsse
  • 150g Staubzucker
  • 1Eiklar
  • 1EL Rum (wenn die Kugeln stärker nach Rum schmecken sollen, etwas mehr)
  • 150g Schokolade (je nach Geschmack Milchschokolade oder dunkle Schokolade)
  • Kandierte Kirschen

Haselnüsse, Staubzucker, Rum und Eiklar zu einem Teig verkneten. Kugeln formen. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Kugeln in der Schokolade wälzen, bis sie ganz mit Schokolade überzogen sind. Kirschen je nach Geschmack vierteln oder achteln. Je ein Kirschstückchen auf jede Kugel drücken, bevor die Schokolade trocken ist. Kugeln einige Stunden trocknen lassen.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte & Wein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rumkugeln

  1. antoniamr schreibt:

    ich glaub, die mach ich nach 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s