Risotto mit sonnengetrockneten Tomaten und Kalbstafelspitz

IMG_6725

Für 4 Portionen

Zeitaufwand: Kalbstafelspitz: Vorbereitung 10min, Garzeit 4h, Risotto: 50 min

  • 1/2kg Kalbstafelspitz
  • 50g Butter
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 250g Risotto
  • 1/8l Weißwein
  • Ca 3/4l Suppe
  • 80g Parmesan
  • 50g Butter
  • Getrocknete Tomaten nach Geschmack

Butter salzen und schmelzen. Backrohr auf 85°C vorheizen. Kalbstafelspitz in eine Kasserole geben und mit der Butter übergießen. 4h lang bei 85°C garen. Ab und zu mit dem Bratensaft übergießen.

Für das Risotto Suppe(kann auch Suppenwürfelsuppe sein) aufkochen. Zwiebeln kleinschneiden und in wenig Butter glasig dünsten. Reis zugeben und etwa 2min mitdünsten. Mit dem Wein aufgießen und den Wein fast vollständig verdampfen lassen. Einen Schöpfer Suppe aufgießen und bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei ständig rühren und schöpferweise Suppe nachgießen, wenn wieder etwas Suppe verkocht ist, etwa 20 Minuten lang, bis der Reis al dente gekocht ist (das Risotto muss cremig flüssig sein). Dann die Herdplatte ausschalten, Butter, Parmesan und Tomaten zugeben und 5-10 Minuten ziehen lassen.

Kalbstafelspitz aus dem Rohr nehmen und in Scheiben schneiden. Bratensaft mit wenig Wasser aufnehmen und aufkochen.

Risotto auf Teller verteilen, Fleischscheiben drauflegen und Bratensaft darüberträufeln. Mit gehobelten Parmesanscheiben servieren.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte & Wein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s