Laternen

IMG_9147

Im Kindergarten wurde ich einmal im Herbst zu einer Geburtstagsparty eingeladen. Im Garten hingen Lampions und kurz vor dem Ende der Party – es wurde schon dunkel – zündete der Vater der Kindergartenfreundin die Lampions an. Ich erinnere mich nicht mehr an viel im Kindergarten, aber daran, wie schön das leuchtete, wie feierlich das war, daran erinnere ich mich.

Meine Kinder bastelten im Kindergarten jedes Jahr Laternen, und am Martinstag veranstaltete der gesamte Kindergarten mit den Eltern und Geschwistern einen Umzug. Die Kinder liebten es, in der Nacht mit offenem Feuer herumzulaufen. Sie fühlten sich erwachsen.

Als Katharina krank wurde, fiel ihr dieser Umzug wieder ein, obwohl sie selbst noch nie eine Laterne gebastelt hatte, sondern immer nur mit ihren Geschwistern mitgegangen war. Sie wollte das Laternenlied singen, immer und immer wieder. Obwohl es erst Juli war. So schob ich sie auf dem Dreirad durch das Krankenhaus und wir sangen das Laternenlied. Ich muss lächeln, wenn ich daran denke, weil das in all dem Kummer und der Angst damals so surreal war, dass es schon wieder lustig schien.

IMG_9141 IMG_9150 IMG_9124

 

In dieser Schmuckkolumne stelle ich meine Laternenohrringe von Rivet Jewelry noch einmal vor. Vor drei Jahren trug ich sie ohne Tunnel. Mit Tunnel wirken sie ganz anders.

Heute kombiniere ich die größten Laternen mit dem Amethysten mit den kleinen, die einen  Peridotanhänger haben. Unwillkürlich muss ich beim Anblick der großen Ohrringe, in die sich die kleinen hineinkuscheln könnten, an Katharina und mich denken. Und wie gut es ist, dass sie gesund ist.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Schmuckkolumne abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s