Septumring

P1000224

Die Geschichte des Septumpiercings führt durch alle Kontinente und erstreckt sich über tausende Jahre. Septumschmuck wurde von Männern und Frauen aus den unterschiedlichsten Gründen getragen.

In Amerika wurden schon vor 2000 Jahren bei den Nayarit Skulpturen mit einzelnen oder multiplen Septumringen hersgestellt. Masken aus dem 14 Jahrhundert stellen den mixtekischen Regengott mit einem Stab im Septum dar. Bei den Mixteken stieg ein Krieger nach einer Piercingzeremonie zu einem höheren Rang auf. Einige nordamerikanische Stämme trugen Nasenschmuck, daher auch die Bezeichnung Nez percé (durchbohrte Nasen, diese Bezeichnung beruht aber auf einer Verwechslung, da dieser Stamm keinen Nasenschmuck trug). In Canada und Alaska trugen Männer und Frauen der Tinglit Septumschmuck. Guna in Panama stachen jungen Mädchen zum Fest der ersten Menstruation ein Septumpiercing.

Berber in Nordafrika und Fulani in West- und Zentralafrika trugen goldenen Septumschmuck als Zeichen ihres Wohlstands.

In Indien wurden reichverzierte Goldringe für das Septum von verheirateten Frauen getragen. Zum Teil war dieser Schmuck sehr groß und mit Anhängern verziert.

Das Septumpiercing wurde in Java, Neu Guinea und Ozeanien von Männern getragen. Es wurde sehr stark gedehnt, der Schmuck aus Knochen, Holz oder Muscheln in Stabform oder als Ornamente gefertigt.

In Europa war das Septumpiercing zuerst bei Punks zu finden. Mit der Zeit wandelte es sich von einem Schmuck, der Prostest gegen das Establishment ausdrücken sollte, zu einem Schmuck, der Eleganz symbolisiert. Stars von Lady Gaga bis Scarlett Johansson tragen dieses Piercing.

P1000151 P1000161 P1000222

In dieser Schmuckkolumne stelle ich meinen Septumschmuck von Diablo Body Jewelry   vor. Es ist ein goldener Septumclicker. Im Unterschied zu den anderen Septumclickern, die ich habe, ist dieser nicht halbkreisförmig mit einem geraden Verschluss, sondern rund mit einem gebogenen Verschluss. Das fühlt sich beim Tragen angenehmer an, und wenn der Schmuck leicht verrutscht, fällt das nicht so auf wie beim geraden Verschluss. Der Nachteil ist, dass der Verschluss relativ schwer aufgeht.

Der Schmuck ist eine matt aufgeraute Scheibe (auf der einen Seite, die andere Seite werde ich in einer anderen Schmuckkolumne vorstellen). Er wirkt sehr schlicht und ich trage ihn auch im Alltag.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Schmuckkolumne abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Septumring

  1. berg21 schreibt:

    Hallo Karin, ich finde Septumschmuck sehr elegant, leider sieht man oft nur einfache Platzhalter. Den Septumklicker den Du hier vorstellst, ist ein sehr außergewöhnlich schönes, aber auch schlichtes Schmuckstück. Etwas größere flache Piercings in den Nasenflügeln würden sehr gut dazu passen.
    lieber Grüße,
    Berg

  2. nina schreibt:

    hallo karin, ich habe mir nun angeregt durch deine schönen beschreibungen und bilder das septum stechen lassen. da ich in der schmuckbeschaffung unerfahren bin und gerne etwas ausgefalleneren schmuck tragen möchte wäre ich dankbar für infos ob dir einer dieser schmuckanbieter als seriös bekannt ist und eine bestellung dort gefahrlos ist.
    https://www.etsy.com/de/listing/223546879/septum-ring-nasenring-septum-ring-septum?ref=shop_home_active_1
    https://www.etsy.com/de/shop/Tribulondon?section_id=12925583&ref=shopsection_leftnav_1
    https://www.etsy.com/de/shop/wotwjewelry?ref=shopinfo_shophome_leftnav
    https://www.etsy.com/de/listing/156721214/ofaye-septum-messingring-fur-gepiercte?ref=listing-shop-header-1

    was planst du als nächstes piercing btw? bin schon gespannt

  3. Hallo! dieser Septumschmuck sieht super aus und ich finde auch das es eher schlichtes aber schönes Piercingschmuck ist. Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s