Höhlengleichnis

P1000178

Menschen sitzen in einer Höhle und können sich nicht rühren. An die Wand werden Schatten der Personen, die sich außerhalb der Höhle bewegen, projiziert. Die Höhlenbewohnerinnen kennen die Außenwelt nicht und glauben daher, die Projektion sei die reale Welt. Sie versuchen, die Schatten zu erforschen. Werden sie befreit und sehen die Menschen außerhalb der Höhle, sind sie zunächst verwirrt und verängstigt. Erst nach und nach gewöhnen sie sich an die Welt in Farbe und daran, dass alles, was sie bisher geglaubt hatten, eben nicht die Realität war.

Aber Realität ist immer eine Abstraktion. Eine Abstraktion von dem, was erzählt und gezeigt wird und dem, was man selbst sieht und hört und liest. Oder zu sehen, hören und lesen sich aussucht. Oder aufgezwungen bekommt. Realität kann kein allgemeingütiges Absolutum sein, sondern immer nur eine individuelle Mischung aus Wahrnehmungen, Annäherungen, Weglassungen und Hinzufügungen. In allen Bereichen des Lebens und des Lernens ist das so. Ich vergesse das allzu gerne, wenn die Realität mir selbstevident erscheint. Das ist dann aber meistens nur ein Resultat meiner vorgefassten Meinungen.

P1000189 (2) P1000194 (2) P1000205

In dieser Schmuckkolumne gebe ich ein Schattenrätsel auf. Ich habe nur den Schatten meines Schmuckes fotografiert. Es bleibt jeder selbst überlassen, wie sie sich den Schmuck vorstellt – in welchem Material, mit welcher Oberflächenbeschaffenheit, in welcher Farbe, mit welchem Gewicht, in welcher Kombination. Da ich den Schmuck kenne, erscheint mir das Rätsel sehr einfach. Ihr könnt gerne raten. Nächste Woche gibt es die Auflösung.

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three
Dieser Beitrag wurde unter Schmuckkolumne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Höhlengleichnis

  1. Pingback: DNA | Karin Koller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s