Archiv der Kategorie: Old Glory

„Zu einer Zeit waren sogar 200 Männer aus meinem Dorf hier“

Gespräch mit Hakija H. aus Bosnien: Nach der Schule war ich beim Heer, ein Jahr lang. Und als das fertig war (1989), war ich arbeitslos. Mein Vater war schon lange in Vorarlberg. Ich bin ihn besuchen gegangen. Nach einer Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Kommentar hinterlassen

Liechtenstein : Moldawien

Lukas war mit seinem Opa beim Spiel Liechtenstein : Moldawien in Vaduz und hat mir davon erzählt: Der Opa hat mich abgeholt. Als wir in Vaduz ankamen, hat es nur ganz leicht getröpfelt. Dann sind wir unter Dach gegangen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„Wenn meine Kinder miteinander reden, sprechen sie Deutsch“

Viertes Gespräch mit Ihana H. Zum ersten, zweiten und dritten Gespräch. Nach den 9 Saisonen (vier Jahren) bin ich schwanger geworden und als mein Sohn zur Welt kann, habe ich nicht mehr gearbeitet. Wir sind nach Feldkirch gezogen. Ich habe Hakija geheiratet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Das waren so Tagesjobs. Flüchtlinge dürfen ja nicht arbeiten. „

Drittes Gespräch mit Ihana H. Zum ersten und zweiten Gespräch. Der Mann meiner Schwester hat vor dem Krieg in Vorarlberg gelebt. Als der Krieg begann, wurde er Soldat in Kroatien. Zu Weihnachten 92 wollten wir ihn besuchen – meine Schwester, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wieso machst du das? Du kennst mich doch.

Zweites Gespräch mit Ilhana H. über den Krieg in Bosnien. Das erste Gespräch ist hier zu finden.  Als ich in Bosnien lebte, war es wirklich schlimm. Jeden Tag lagen auf den Straßen Tote. Tote Tiere, tote Menschen. Und man konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

„Das waren unsere Nachbarn, unsere Schulkollegen, unsere Arbeitskollegen.“

Erstes Gespräch mit Ilhana H., die 1972 in der Nähe von Bugojno geboren wurde und 1993 aus Bosnien nach Österreich floh. Das war ein komischer Krieg. Wir waren zusammen in der Schule. Niemand hat verstanden, was Krieg ist. Wir waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

„Im Dorf haben manche auf Slowenisch gesagt: Ich bin Deutscher.“

Zwei kurze Gespräche zeigen, wie weit sich die Trennung zwischen Deutsch und Slowenisch bis in die heutige Zeit manifestiert. Wie gleichzeitig die slowenische Sprache ganz selbstverständlich ein Teil der gesamten Bevölkerung – egal ob sich Menschen als Deutsch oder Slowenisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Old Glory | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen