Schlagwort-Archive: Ohrringe

Musterblumen und digitale Information

Jede Information ist mit 0 und 1 digital darstellbar. Das ist das Wesen der digitalen Schreibweise. Ich kann mir das nur schwer vorstellen. Bei einem Würfel, bei dem die Punkte und deren Relationen zueinander in Zeilen und Spalten von Nullen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Muster

Wenn ich ein Muster sehe, versuche ich immer, die Wiederholungsstelle zu suchen, und die Idee dahinter. Das klingt nach sinnloser Tätigkeit und ein bisschen einfältig auch. Aber seit ich angefangen habe, Quilts zu nähen, sehe ich Muster ganz anders. Beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Fesselnd

Vor einigen Jahren war ich in Bregenz im Theater und schaute mir die Geschichte vom Soldaten an. Das Stück war eigentlich recht öd, aber auf einmal begannen die SchauspielerInnen mit aufgehängten Seilen zu tanzen, sie auf ganz bestimmte Weise zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Punk und Loden

Punk war für mich als Kind eine Sicherheitsnadel durchs Ohr. Oder durch die Backe. Ich wuchs in einem bürgerlichen Haushalt in Salzburg auf, meine Mutter war die Haushälterin. Loden war dort das Erstrebenswerte. Punk der Feind. Aber nicht einmal aufgrund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Interferenz reloaded

Interferenzmuster, in Physikbüchern als aufeinandertreffende Schlangenlinien dargestellt. Nicht gerade aufregend. Interessanter sind schon die Interferenzen von Kreiswellen, die kaleidoskopartige Muster ergeben. Wie können einfache Wellen so verschiedene Muster ergeben? Liegt es an der mathematischen Darstellung? Liegt es an der Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Herbst

Herbst. Die Spinnweben in den Sträuchern. Die Regentage. Der Nebel, wie er morgens sich als zarter Schleier aus Bächen und Tümpeln erhebt, wie er nach und nach zur zähen Suppe wird, der man nur durch eine Fahrt in die Höhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Zusammenhalt

Vor einigen Jahren war ich in Südtirol auf einem Markt, an dem Handwerker ihre Kunst vorstellten. Ein Herrgottschnitzer war da, der innerhalb von kürzester Zeit aus einem Baum einen Jesus heraushackte. Drechsler, die Tischbeine drehten. Metallarbeiter, die schmiedeeiserne Verzierungen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare