Archiv des Autors: Karin Koller

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three

Pensées: Ein Ausflug nach Brügge

Im Sommer machen wir nur zu zweit, ohne Kinder, eine Reise nach Belgien und Holland. In beiden Ländern war ich noch nie, hatte ich als junger Mensch den Dünkel, nur der Süden sei schön. Wir fahren am Freitagabend nach Straßburg, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Musterblumen und digitale Information

Jede Information ist mit 0 und 1 digital darstellbar. Das ist das Wesen der digitalen Schreibweise. Ich kann mir das nur schwer vorstellen. Bei einem Würfel, bei dem die Punkte und deren Relationen zueinander in Zeilen und Spalten von Nullen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ein Ausflug zu den Laghi Fusine

Laghi di Fusine. Mein Mann schlägt den Ausflug dorthin vor. Ich habe noch nie von den Seen gehört. Sie sind aber nur etwa 15 km vom Haus meiner Mutter entfernt. Ist ja nicht viel verloren, denke ich. Aber auch: Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Muster

Wenn ich ein Muster sehe, versuche ich immer, die Wiederholungsstelle zu suchen, und die Idee dahinter. Das klingt nach sinnloser Tätigkeit und ein bisschen einfältig auch. Aber seit ich angefangen habe, Quilts zu nähen, sehe ich Muster ganz anders. Beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Pensées: Ein Ausflug ins Lesachtal

Das Schönste vom Schönen sei das Lesachtal, hat die Tante gesagt. Und die Gail dort sei wie die Soča. Das Lesachtal liegt zwar im hintersten Winkel von Kärnten, aber dieses Naturschauspiel können wir uns nicht entgehen lassen, denke ich, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fesselnd

Vor einigen Jahren war ich in Bregenz im Theater und schaute mir die Geschichte vom Soldaten an. Das Stück war eigentlich recht öd, aber auf einmal begannen die SchauspielerInnen mit aufgehängten Seilen zu tanzen, sie auf ganz bestimmte Weise zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Pensées: Ein Ausflug zu den drei Zinnen

Vom Kronplatz fahren wir zu den Drei Zinnen. Die Straße hinauf ist eine Mautstraße, die Parkmöglichkeiten oben sind in einem steilen Stück, aber zum Glück muss ich nicht fahren und für andere ist das ja kein Problem. Die Wolken hängen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen