Archiv des Autors: Karin Koller

Über Karin Koller

Biochemist, Writer, Painter, Mum of Three

Pensées: Ein Ausflug zum Gardasee

Zum Geburtstag meiner Mutter fahren wir zum Gardasee. Es ist Anfang April, ich habe ein bisschen Sorge, ob der Frühling wohl rechtzeitig kommen wird und hoffe insgeheim auf einige Stunden, in der die Morgennebel über dem See hängen und ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mondsteine

Mondgestein muss glänzen. Der Mond glänzt ja auch. Zumindest ist er geheimnisvoll. Und auf etwas Geheimnisvollen muss es geheimnisvoll glänzende Steine geben, sonst passt das ja nicht zusammen. Als Kind war mir diese Logik völlig in sich schlüssig. Alles andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Pensées: Ein Ausflug nach Nancy

Über das Wochenende fahren wir nach Nancy. Das ist die Hauptstadt Lothringens. Obwohl sie nur etwa 5 Stunden von mir zu Hause entfernt ist, war ich noch nie dort. Auf dem Weg dorthin fahren wir an der Habsburg vorbei. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Jade

Jade als seltsam milchig grüner Stein, geschnitzt in Figürchen. So kannte ich das. Ich erinnere mich nicht, ob die Arbeitegeberin meiner Mutter, so eine Figur zu Hause stehen hatte. Ich erinnere mich, dass ich bei Jade die Assoziation mit Gästeseife … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schmuckkolumne | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Pensées: Ein Ausflug ins Fifamuseum

Nach dem Landesmuseum fahren wir mit der Tram zum Bahnhof Enge. Dort ist das Fifa-Museum. Wir haben es Lukas versprochen, und nachdem ich ihn in die Dada-Ausstellung geschleppt habe, ist das angemessen. Der Eintritt ist sehr teuer: 24 SFR für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schatzkiste

In meinen Kinderbüchern kamen Schatzkiste vor, voller Schmuck und Gold. Ich träumte davon, eine zu finden. Ich würde zuerst die Schatzkarte entdecken, irgendwo in einer Ritze einer uralten Mauer oder in einem verrottendem Baumstumpf. Dann würde ich der Karte folgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Pensées: ein Ausflug ins Landesmuseum Zürich

Im Landesmuseum Zürich schauen wir uns auch noch die permanente Ausstellung an. Die Kinder sind nicht begeistert, sie wollen ins FIFA-Museum. Wir versuchen, schnell zu machen. Es ist immer komisch, mit den Kindern im Museum zu sein, ich kann die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen