Archiv der Kategorie: Uncategorized

Schatzkiste

In meinen Kinderbüchern kamen Schatzkiste vor, voller Schmuck und Gold. Ich träumte davon, eine zu finden. Ich würde zuerst die Schatzkarte entdecken, irgendwo in einer Ritze einer uralten Mauer oder in einem verrottendem Baumstumpf. Dann würde ich der Karte folgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Haar

Langes Haar. Wie es über die Schultern fällt. Wie es im Wind weht. Wie es glänzt. Wie es sich um den Finger kringeln lässt. Wie es sich anfühlt, wenn es die Wangen, den Hals berührt. Ich hatte einmal langes Haar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Aural sculpture reloaded

  Aural Sculpture ist ein Album der Stranglers. Ein großes Ohr aus Stein ist am Cover. Der Name soll vermutlich auch die Möglichkeit andeuten, ein musikalisches Werk zur Skulptur, zum Kunstwerk zu machen. Die Möglichkeiten, die Kunst bietet bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 37 Kommentare

Pensées: Ein Ausflug zur Kaiserburg in Nürnberg

Am nächsten Tag haben wir ein dichtes Museumsprogramm. Eigentlich wollen wir zuerst zum Dürerhaus, aber dann gehen wir ziemlich weit oben, in der Nähe der Burg vorbei. „Am Ölberg“ (ich habe ein Jesusgefühl und bin wie so oft fasziniert, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Platinum Red reloaded

  Vor 4 Jahren haben ich meine Platinohrringe vorgestellt. https://karinkoller.wordpress.com/2012/05/09/platinum-red/ Ein Song von André Heller fiel mir dazu ein. Weshalb, weiß ich auch nicht so genau. Heute erscheint mir Heller nur noch wie ein alternder Kulturimperialist. Menschen wandeln sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Silberplatten reloaded

  Vor fünf Jahren schrieb ich in der Silberplatten-Kolumne https://karinkoller.wordpress.com/2011/05/11/silberplatten/ über Vorurteile. Über Vorurteile gegen andere Kulturen, besonders wenn diese als nicht so „hochstehend“ angesehen werden wie die unsere (was auch immer das ist). Über Vorurteile, auf die man leicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Pensées: Ein Ausflug in die Capella degli Scrovegni

Giotto kann man mir auf den Bauch binden, dachte ich, als ich 16 Jahre alt war und mit einer Kunstgeschichteführung durch die Uffizien geschleppt wurde. Giotto und Brunelleschi wurden in Florenz über alle Maßen gelobt. Ich sah das Besondere nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pensées, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar